Was Unternehmen ihren Mitarbeitern dringend sagen sollten

Management: Was Unternehmen ihren Mitarbeitern dringend sagen sollten – manager magazin

Es ist Zeit, die Märchenstunde zu beenden. Erfüllung, Selbstverwirklichung, Herausforderung, nette Menschen, nicht weniger als den Sinn des Lebens – all das soll Arbeit heute bieten, wenn es nach Stellenanzeigen, Personalern oder Zeitschriftenartikeln geht. Wir glauben es – und leiden! Wenn Arbeit so toll ist, warum werden wir dann dafür bezahlt?

Quelle: Management: Was Unternehmen ihren Mitarbeitern dringend sagen sollten – manager magazin

Merken

Advertisements

Vorgesetzter im Büro: Was tun gegen Ja-Sager

SPIEGEL ONLINE – Business und Beruf: Wahrheit im Büro – Hilfe, ich umgeben bin von Ja-Sagern

Immer nur Zustimmung aus dem Team? Wenn die Mitarbeiter dem Chef nie widersprechen, läuft was schief. Höchste Zeit, ein paar Dinge infrage zu stellen.

Quelle: Vorgesetzter im Büro: Was tun gegen Ja-Sager – SPIEGEL ONLINE

Merken

Merken

Merken

Nicht einmal jeder Fünfte ist Fan seines Arbeitgebers

Nicht einmal jeder Fünfte ist Fan seines Arbeitgebers – Personalwirtschaft.de

facebook-fan-thumb-575033_1920

Nur eine Minderheit der deutschen Arbeitnehmer ist „Fan“ ihres Unternehmens. Das zeigt eine aktuelle Studie, die den Zusammenhang zwischen der Zufriedenheit der Mitarbeiter und der emotionalen Bindung an den Arbeitgeber untersucht hat.

Quelle: Nicht einmal jeder Fünfte ist Fan seines Arbeitgebers – Personalwirtschaft.de

Merken

6 Fragen an Mitarbeiter

Diese 6 Fragen sollte jeder Chef seinen Mitarbeitern stellen | karrierebibel.de

Es gibt sicherlich Situationen, in denen ein anderer Führungsstil gefragt ist als beispielsweise in Krisenzeiten. Wie jedoch ein guter Führungsstil aussieht, lässt sich gut an Einzelgesprächen erkennen. Diese sechs Fragen, die ein Chef seinen Mitarbeitern stellt, zeigen woher der Wind weht…

Quelle: Diese 6 Fragen sollte jeder Chef seinen Mitarbeitern stellen | karrierebibel.de

Merken

Mitarbeiterbindung ohne Beförderung

Mitarbeiterbindung: Karrierebibel hat drei Vorschläge, wie Sie Mitarbeiter – auch ohne Beförderungen – zufriedenstellen können.

Manchmal rückt das Thema Mitarbeiterbindung auf der Agenda erst dann nach oben, wenn der Nachschub an Fachkräften und Bewerbern ins Stocken gerät. Die Beförderung ist dabei noch immer das Ass im Ärmel des Geschäftsführers, um einen fähigen Kopf ans Unternehmen zu binden.

Quelle: Mitarbeiterbindung: Ganz ohne Beförderung | karrierebibel.de

Merken